Jörg Obereisenbuchner

obereisenbuchnerDie Familie Obereisenbuchner hat trotz unseres bayrisch klingenden Namens seit 4 Generationen ihre Heimat in der wunderschönen Waldgemeinde Fichtenwalde, gelegen inmitten des weitläufigen Beelitzer Spargelanbaugebietes.

Die um die 2.700 Einwohner zählende Gemeinde gehört zum Verwaltungsbereich der über 1000-jährigen Stadt Beelitz und liegt ca. 30 km südlich der Landeshauptstadt Potsdam, verkehrsgünstig eingebettet im Autobahndreieck der Bundesautobahnen A2, A9 und A10.

Beruflicher Werdegang:

  • Jahrgang 1968
  • aus Familientradition Ausbildung zum Werkzeugmacher im IFA Automobilwerk Ludwigsfelde ; Erlangung des Abiturs 1987
  • Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann in Magdeburg / Heyrothsberge
  • Tätigkeit als Sportinstrukteur am dortigen Leistungszentrum Feuerwehrkampfsport LZ/F
  • Neuorientierung in der Wendezeit
  • Studium des Bauingenieurwesens Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau an der FH Potsdam , Abschluß als Diplomingenieur (FH) 1996
  • 1996-2000 angestellter Bauingenieur im Ingenieurbüro:Prof.Dr.-Ing. Wolfgang Fichter
    Beratender Ingenieur und Prüfingenieur für Baustatik
    14469 Potsdam Behlertstraße 8
  • 2001 angestellter Bauingenieur bei der Ingenieurgesellschaft:GSE-Ingenieur-Gesellschaft GmbH
    Saar, Enseleit und Partner
    13403 Berlin Von-der-Gablentz-Straße 19
  • seit 2002 freiberuflicher Bauingenieur in Fichtenwalde

oeb